27.10.19 Ein Autofahrer ist bei Filderstadt gegen einen Baum geprallt und hat sich dabei schwer verletzt.

 Foto: SDMG

Beim Überholen ist ein Mercedesfahrer gegen einen Baum geprallt und hat sich dabei schwer verletzt. Die Polizei vermutet überhöhte Geschwindigkeit.

Filderstadt (pol)Ein Autofahrer ist am Sonntagmittag bei Filderstadt gegen einen Baum geprallt und hat sich dabei schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei, war der 53-jährige Mann um 12.36 Uhr mit seinem Mercedes auf der L 1205 von Sielmingen nach Wolfschlugen unterwegs. In einer Linkskurve überholte er ein vorausfahrendes Fahrzeug. Dabei geriet sein Wagen vermutlich wegen überhöhten Tempos ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Bei dem Unfall wurde der Fahrer eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden. Mit schweren Verletzungen wurde der Mann vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: