Foto: DPA - Carsten Rehder/Symbol

Eine Hochzeitsgesellschaft hat am Samstagnachmittag die Autobahn A8 bei Esslingen blockiert. Mehrere Fahrzeuge hielten auf allen drei Spuren den Verkehr an.

Esslingen (dpa/lsw)Eine Hochzeitsgesellschaft hat auf der Autobahn 8 zwischen der Anschlussstelle Esslingen und der Raststätte Gruibingen über drei Fahrstreifen den Verkehr blockiert. Mehrere Fahrzeuge bremsten hupend und mit angeschalteten Warnblinkern mitten auf der Autobahn und hielten kurzzeitig an, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Im weiteren Verlauf gab es mehrere - laut Polizei teils gefährliche - Fahrstreifenwechsel. Zu Unfällen kam es bei dem Vorfall am Samstagnachmittag aber nicht. Laut Zeugenaussagen handelte es sich um drei bis vier Autos und einen Lastwagen. Alle waren mit türkischen Flaggen geschmückt.

Gleich mehrere Autofahrer benachrichtigten die Polizei. Die Beamten konnten einige Mitglieder der Hochzeitsgesellschaft stellen. Ob und weswegen sie strafrechtlich angezeigt werden, sei von weiteren Zeugenaussagen abhängig, sagte der Polizeisprecher.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: