Bis Ende 2022 war die Buslinie X1 in der Cannstatter Straße zwischen Neckartor und Schwanenplatztunnel unterwegs. Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Seit Ende 2022 wird die ehemalige Busspur zwischen Neckartor und Schwanenplatztunnel nicht genutzt. Nach dem Willen von OB Frank Nopper soll sich das ändern – und zwar zeitnah.

Stuttgarts Oberbürgermeister Frank Nopper will die ungenutzte Busspur der ehemaligen Linie X1 auf der Cannstatter Straße wieder für den Verkehr freigeben. Damit nutzt er den vom Land aufgezeigten Freiraum. „Nachdem Verkehrsminister Winfried Hermann die Nutzung der Sonderfahrspur ins Ermessen der Stadt gestellt hat, wollen wir diese fast einen Kilometer lange Spur nicht länger ungenutzt lassen“, sagt Nopper. „Unser Ansatz ist vereinbar mit dem Luftreinhalteplan und den Förderrichtlinien des Bundes, kann Hilfsfristen für Einsatzfahrzeuge verkürzen und stellt nicht zuletzt einen Anreiz für die Nutzung von Elektrofahrzeugen dar.“

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.