Marian Schreier ist an seinen Schreibtisch im Tengener Rathaus zurückgekehrt. Foto: Jürgen Bock

Marian Schreier wird nicht Stuttgarter Oberbürgermeister. Trotzdem fliegen ihm die Sympathien zu. In Tengen freut man sich – und traut ihm Großes zu. Ein Besuch im Hegau.

Stuttgart - Die Sitzung ist wegweisend für Tengen. Am Abend kommt der Gemeinderat der kleinen Stadt im Landkreis Konstanz zusammen, und es geht um einiges. Der Haushaltsplan für das nächste Jahr wird vorbesprochen. Erträgen von voraussichtlich 11,5 Millionen Euro stehen mögliche Aufwendungen in Höhe von 12,8 Millionen gegenüber. Corona macht auch hier, ganz im Süden des Landes an der Grenze zur Schweiz, alles schwieriger. Obwohl die Gemeinde nicht so abhängig von der Gewerbesteuer ist wie die großen Städte. Mittelstand, Landwirtschaft und Handwerk dominieren hier, und da sind die Auftragsbücher auch in der Krise meistens gut gefüllt.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar