Foto: dpa - dpa

Ein Zeuge hat am Sonntagmittag beobachtet, wie eine 52-jährige Frau in Leinfelden von einem Mann angegriffen wurde. Die Polizei fahndet nun nach dem Unbekannten.

Leinfelden-Echteringen (pol)Laut einem Zeugen ist eine Frau am Sonntagmittag im Steinriegelweg im Bereich des Waldfriedhofs Leinfelden von einem Mann angegriffen worden. Soweit bislang bekannt ist, war eine 52-Jährige gegen zwölf Uhr zwischen Oberaichen und Leinfelden auf einem Feldweg spazieren, als sie bemerkte, dass ihr ein Mann folgte. Kurz vor dem Friedhof soll er sie dann auf Englisch angesprochen haben. Unmittelbar darauf soll der Unbekannte dann versucht haben, sie in ein Gebüsch zu ziehen. Die Frau konnte sich losreißen und flüchten, woraufhin ihr der Unbekannte noch kurz folgte, dann aber von seinem Vorhaben abließ. Der Mann wird als etwa 30 Jahre alt, dunkelhäutig, etwa 1,67 Meter groß und von normaler Statur beschrieben. Er hatte auffallende dicke, trockene Lippen und war mit einer Jogginghose und einem Kapuzenpullover bekleidet, über dem er eine Jacke trug. Hinweise bitte unter derTelefonnummer 0711/903770 an den Polizeiposten Leinfelden-Echterdingen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: