Der Testzug auf Tour Foto: /Max Bögl/Andreas

Die CDU-Kreistagsfraktion möchte die Debatte über den Ringschluss mit öffentlichen Verkehrsmitteln neu befeuern und wirbt für eine Magnetschwebebahn. Diese soll die Filder mit dem Neckartal verbinden.

Gas geben beim Thema Ringschluss von Neuhausen ins Neckartal möchte die CDU-Kreistagsfraktion. Weil eine Verlängerung der S-Bahn wegen enormer Kosten weit entfernt vom geforderten Wirtschaftlichkeitsgrad 1,0 ist, plädieren die Christdemokraten nun für einen Systemwechsel. Eine Magnetschwebebahn auf Stelzen könnte die Höhenunterschiede eher meistern als eine schienengebundene Trasse, lautet ihre These. Dafür ist eine Machbarkeitsstudie unerlässlich, die die Fraktion am Donnerstag im Kreistag beantragen will.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: