Eine alte Bettenfedernfabrik in Bad Cannstatt: Frau Holle und ein Sprayer sind scheinbar hier gewesen. Foto: Benjamin Seyfang

Benjamin Seyfang hat mit der Kamera nach vergessenen Orten gefahndet. Seine Beute präsentiert er in dem neuen Bildband „Lost Places in der Region Stuttgart“. Wir geben Einblicke.

Stuttgart - Die Zeit verrinnt. Sie festhalten – ein vergebliches Streben seit Menschheitsgedenken. Fotografien fangen Momente, Zeitpunkte ein – dem Metzinger Fotografen Benjamin Seyfang gelingt es, das Wimpernschlaghafte seiner Kunst zu überwinden. Wenn er in seinem neuen Band mit der Kamera in den Büroraum einer aufgegebenen Bettenfedernfabrik in Bad Cannstatt blickt, der Boden mit weißem Federflaum und entleerten Karteikästen bedeckt, wird die Zeitspanne greifbar, die zu diesem Zustand geführt haben muss. Vielsagend assistiert dem Fotograf in seiner Erzählung das knallbunte Graffiti an der Wand: Hey Leute, nicht nur Frau Holle ist seit der Schließung hier gewesen!

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: