Nach dem Missgeschick musste die Fahrbahn gründlich gereinigt werden. Foto: SDMG/SDMG / Woelfl

Eine große Reiningsaktion fand am Freitag auf der Strecke von Schlierbach nach Wernau statt, weil ein Lkw eine gesamte Ladung Beton verloren hatte. Der Fahrer hatte während der Fahrt nichts davon bemerkt.

Wernau - Eine große Reinigungsaktion hat ein Lkw-Fahrer in Wernau auf den Plan gerufen, nachdem er eine gesamte Ladung Beton verloren hatte. Der Lkw wurde in Schlierbach beladen und fuhr nach Wernau. Dabei bemerkte der Fahrer nicht, dass er seinen geladene Beton verlor. Somit zog er eine Betonspur von Schlierbach bis Wernau.

Die Gemeinde Schlierbach sowie die Feuerwehr reinigten einen Kreuzungsbereich. Den restlichen Beton entsorgte die Straßenmeisterei sowie eine Kehrmaschine. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Höhe des entstandenen Schadens und der Reinigung sind noch unbekannt.

  
Wernau
  
Lkw
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: