Noch fokussiert sich Alica Schmidt auf das Laufen. Foto: imago/Beautiful Sports

Leichtathletin Alica Schmidt wird in Tokio ohne Einsatz bleiben – und ist trotzdem eines der Gesichter der Olympischen Spiele.

Tokio - Die Vorläufe in der 4x400-Meter-Staffel gingen am Donnerstag ohne Alica Schmidt über die Bühne. Das war zwar schade für die Leichtathletin aus Berlin, wird sie aber vermutlich nicht aus der Bahn werfen. Denn auch ohne Einsatz in Tokio gehört sie zu den prominentesten Gesichtern der Olympischen Spiele. Und das kann bares Geld wert sein.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: