Die schwierige Elternfrage: Was tun, wenn der Nachwuchs bockt? Foto: Jet Cat Studio/Adobe Stock

Lesenswert aus dem Plus-Archiv: In der Gesellschaft tobt ein leidenschaftlicher Streit um die beste Erziehung. In seinem Gastbeitrag beschreibt der Erziehungsexperte Herbert Renz-Polster, was gute Erziehung für ihn ausmacht. 

Stuttgart - Schon mal mit jemandem über Erziehung gestritten? Schlimmer ist das, als über Parteipolitik zu reden. Ich lege die Hand dafür ins Feuer: Genauso wenig wie jemand die politische Seite wechselt, nur weil man da jetzt alles noch mal durchgesprochen hat, lässt man sich auf einen Erziehungsstil ein, nur weil die Argumente stimmen. Nein, der Bauch muss stimmen, das Herz, das muss sich „richtig“ anfühlen.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.