Foto: dpa-Symbolbild - dpa-Symbolbild

In Echterdingen hat ein Autofahrer eine Radlerin übersehen. Sie musste leicht verletzt ins Krankenhaus.

Leinfelden-Echterdingen (pol) Mit leichten Verletzungen musste eine Radfahrerin am Montagmorgen in eine Klinik gebracht werden, nachdem sie ein Autofahrer beim Abbiegen übersehen hatte. Der 39-Jährige war um 7.50 Uhr in Echterdingen mit einem Ford Fiesta auf der Untertorstraße von der Hauptstraße herkommend unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Brühlstraße übersah er die entgegenkommende, 44 Jahre alte Frau auf ihrem Pedelec, berichtet die Polizei. Durch die Kollision stürzte die Radlerin zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt zirka 1.700 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: