Fünf Lichtkünstler sorgen bei der Kulturnacht in Tübingen für tolle Ansichten. Foto: oh - oh

Beim Stauferspektakel im Göppinger Stauferpark steht noch bis einschließlich Sonntag eine Zeitreise ins Mittelalter an. Auch sonst ist in der Region einiges los.

Schmökerparadies

Waiblingen Leseratten, Sammler und Literaturinteressierte sollten sich den 20. BuchMarkt an diesem Sonntag in der historischen Altstadt nicht entgehen lassen. „Stöbern und schmökern, suchen und finden“ ist die Devise. Der BuchMarkt hat viel Tradition. Wie immer verwandeln rund 60 Antiquare, Buchhändler, Verlage und private Anbieter die gesamte Innenstadt in einen großen Büchermarkt. In der idyllischen Altstadt reihen sich Schriften und Lektüre, Wälzer und Titel aneinander, und Buchkünstler zeigen ihre außergewöhnlichen Schätze. Geöffnet von 11 bis 17 Uhr, der Eintritt ist frei.

www.waiblingen.de

Tag der Offenen Tür

SchorndorfDas SOS-Kinderdorf Württemberg lädt traditionell am Muttertag, also an diesem Sonntag von 11 bis 17 Uhr, zum Tag der Offenen Tür. Rund 3000 Besucher aus der gesamten Region werden im Ortsteil Oberberken erwartet. Angekündigt ist unter anderem einer Spielstraße, Eselreiten und ein großer Bücherflohmarkt. Zudem können die Besucher die Kinderdorfhäuser besichtigen und dort mit Kinderdorfmüttern und Mitarbeitern ins Gespräch kommen. Als besonderes Highlight kommt gegen 14 Uhr – je nach Verfassung des VfB nach dem Spiel gegen Bayern München – ein VfB-Profi zu Besuch.

Kultur für alle

Tübingen Ob Wanderkino, Synchronschwimmern im Uhlandbad, Poetry- und Science-Slam im Landestheater oder Musik- und Tanzdarbietung – mit über 120 Einzelveranstaltungen haben Nachtschwärmer morgen (ab 17 Uhr) volles Programm bei der 7. Kulturnacht in der Universitätsstadt. Besonderes Highlight ist ein Lichtkunstfestival, bei dem Künstler aus fünf Partnerstädten die Stadt zum Leuchten bringen. Die Kulturnachtbändel kosten 14/9 Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre sind frei. Alle Veranstaltungen finden in der Tübinger Altstadt statt und sind gut zu Fuß zu erreichen. Die Bändel können auf dem Marktplatz sowie an vielen Veranstaltungsorten erworben werden.

www.kulturnacht-tuebingen.de

Fliegen um die Wette

KirchheimAuf der Kirchheimer Hahnweide tummeln sich noch bis einschließlich diesen Samstag die Segelflieger beim 52. Internationalen Hahnweide-Segelflug-Wettbewerb. Dabei messen sich internationale Piloten mit zahlreichen Tagesaufgaben. Es gehen fünf Wertungsklassen an den Start: Standard, 15 Meter, 18 Meter, Doppelsitzer und Offene Klasse. Zum Programm gehören auch Streckenflüge über der Schwäbischen Alb und dem Schwarzwald.

www.wettbewerb.wolf-hirth.de

Ritter und Gaukler

GöppingenBeim Stauferspektakel im Stauferpark steht noch bis Sonntag eine Zeitreise ins Mittelalter an. Rund 1000 Mitwirkende feiern das große Frühjahrs-Spektakulum inklusive Ritterturnier, Markttreiben, Handwerkervorführungen, Lagerleben und Kindermitmachprogramm. Geöffnet heute von 14 bis 23 Uhr, morgen von 11 bis 23 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr. Der Eintritt kostet 8/4 Euro (ohne Ritterturnier), Familien bezahlen 16 Euro (ohne Ritterturnier). Kinder bis 6 Jahre sind frei. Das Ritterturnier kostet pro Person und Vorstellung 5 Euro, Kinder bis 6 Jahre sind frei. kd

www.stauferspektakel.de

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: