Kostenloses Yoga trug zur Entspannung und Erholung bei. Foto: Petra Bail

Die Überschrift war optimistisch: „Sommer in Plochingen“ nannten die Veranstalter ihr Event. Und das nach einer kühlen Regenwoche. Doch ihr Mut wurde belohnt. Am Marktplatz und im Bruckenwasen war allerhand los.

Plochingen - „Azzurro“ schallte es weit über den Bruckenwasen, und der Himmel strahlte farblich passend in seinem schönsten Blau dazu. Die kleinste Formation der Harmonikafreunde spielte mit zwei Akkordeons und Schlagzeug groß auf bei Steiner am Fluss – bekannte Schlager, die gute Laune für einen geradezu idealen Kultursommertag machten. Das Kulturamt Plochingen hat in Kooperation mit dem Stadtmarketing Plochingen und ES-Märkte für vergangenen Samstag das Motto „Sommer in Plochingen“ ausgegeben. Ein mutiges Unterfangen nach einer wetterbedingten bescheidenen Woche. Der Mut wurde belohnt. Bei sommerlichen Temperaturen zogen die Flaneure mit ausreichend Abstand entspannt vom Trödelmarkt rund um den Marktplatz, wo alles geboten wurde, was das Sammlerherz begehrt, zum Bruckenwasen.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.