Das Alte Schauspielhaus in Stuttgart beim Aktionstag des Bühnenvereins Foto: Lichtgut/Julian Rettig

Zum Auftakt eines weiteren Lockdown-Monats warnen die Bühnen vor den Folgen ihrer Schließung. In Stuttgart versammeln sich die Intendanten zur Videokonferenz und berichten uns, wie es ist, bei abgestellten Heizungen Geisterpremieren zu feiern.

Stuttgart - Montagnachmittag: gemäß der Jahreszeit wird es langsam schummrig in Deutschland, aber überall in den Städten leuchtet es rot auf: Beim „Aktionstag Theater und Orchester“ des Deutschen Bühnenvereins lassen die Intendanten ihre Häuser von innen wie in Flammen leuchten.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: