Die Auswahl ist riesengroß: Für jeden optischen und kulinarischen Geschmack gibt es den passenden Kürbis. Foto: Gaby Weiß

Überall in der Region werden derzeit Kürbisse in allen Größen, Farben und Formen angeboten. Sie eignen sich zum Essen, Schnitzen oder als Dekoration. Was manche überraschen mag: Kürbisse gelten als die größte Beere der Welt.

Was für eine Vielfalt: Der stark gerippte, würzige Muscat de Provence mit seinem intensiv orangefarbenen Fruchtfleisch, eine nussig schmeckende grüne Hokkaido-Sorte, der platte Patisson, der lachsfarbene, lang gezogene Rainbow Banana, der graue Marble, der fast weiße Casperita aus China, der gefleckte Schlangenkürbis und der flaschenförmige Kalebassenkürbis – auf Henzlers Rammerthof in Nürtingen gibt es in diesen Wochen nicht nur eine große Vielfalt an Speisekürbissen, sondern im Vorgriff auf Halloween auch riesige Schnitzkürbisse und Kisten voller dekorativer Zierkürbisse in verschiedenen Größen, Farben und Formen. Und nicht nur dort: Wer derzeit übers Land fährt, kann aus dem Vollen schöpfen und bei zahlreichen Kürbis-Anbietern in der Region das Gewächs seiner Wahl bekommen. Und in vielen Privatgärten haben Kürbisse inzwischen ebenfalls ihren festen Platz gefunden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen