Er leitet bisher die boomende Cloud-Sparte: Andy Jassy Foto: dpa/Patrick Fallon

Seine Abteilung gilt als Goldgrube des Konzerns: Andy Jassy, bisher Chef von Amazon Web Services, wird Nachfolger von Jeff Bezos.

Washington - Es ist 18 Jahre her, dass Jeff Bezos seine engsten Vertrauten in sein Wohnzimmer einlud, um die Gedanken fliegen zu lassen: Was ließe sich mit der beachtlichen IT-Infrastruktur, die Amazon aufgebaut hatte, um seinen Handel abzuwickeln, noch alles anstellen? Es entstand die Idee, die eigenen Rechner nebenbei zu vermieten an andere Firmen, so dass diese ihre Daten in eine Art Computerwolke auslagern konnten.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar