Auch bei dem kleinen Küchenbrand in Neuhausen war die Feuerwehr mit mehreren Einsatzkräften im Einsatz (Symbolbild). Foto: dpa/Angelika Warmuth

In Neuhausen (Kreis Esslingen) ist es am Sonntagmittag zu einem kleinen Küchenbrand gekommen. Es wurde niemand verletzt.

Neuhausen - Die Feuerwehr ist am Sonntagmittag gegen 12:30 Uhr wegen einer Brandmeldung in die Lettenstraße in Neuhausen ausgerückt. Nach Angaben der Polizei kam es in der Küche einer Wohnung zu einem kleinen Brand, weil auf dem Herd erhitztes Speiseöl Feuer gefangen hatte. Bei dem Brand wurde die Dunstabzugshaube beschädigt, verletzt wurde niemand. Nachdem das Feuer gelöscht war, sorgten die Einsatzkräfte der Feuerwehr für eine ausgiebige Belüftung der verqualmten Räume.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: