Foto: vivjanna13 - stock.adobe.com/To - vivjanna13 - stock.adobe.com/Tof Locoste - stock.adobe.com

Abstimmung beim Staffeltag der Kreisliga A, Staffel 1, und B, Staffel 1 und 2

EsslingenGleichberechtigung an den Kassenhäuschen auch in den Kreisligen A und B? Nein. Zumindest wenn es nach den Vereinen der A 1, B 1 und B 2 geht. Nachdem am vergangenen Samstag beim Staffeltag der Fußball-Bezirksliga beschlossen wurde, dass Frauen künftig statt keinen den gleichen Eintrittspreis wie die Männer (von 3,50 auf 4 Euro erhöht ) zahlen sollen, ließ Bezirksvorsitzende Rainer Veit auch die Vereine der Kreisliga A 1, B 1 und B 2 beim Staffeltag beim VfB Oberesslingen/Zell darüber abstimmen. Zwölf Vereine waren nach sehr kurzer Diskussion dafür, dass die Frauen den Vollpreis zahlen, keiner stimmte für den ermäßigten Eintritt, einer enthielt sich und 14 wollten die Frauen weiter kostenlos zuschauen lassen. Eine endgültige Entscheidung darüber steht jedoch erst fest, wenn auch an den anderen beiden Staffeltage der A 2, B 4, B 5 und B 6 am Donnerstag in Kirchheim und der A 3, B 7, B 8 und B 9 und am Freitag in Faurndau darüber abgestimmt wurde. Wenn es an diesen beiden Staffeltagen eine Mehrheit für die Frauen-Zahlpflicht gibt, werden auch die Frauen zur Kasse gebeten.

Ihr erstes Jahr als neue Staffelleiter haben Michael Lenz (A 1, dazu davor schon Chef der B 1) und Armin Sigler (B 2) erfolgreich abgeschlossen. Dafür wurden sie von allen Vereinen der drei Ligen (außer den abwesenden TV Hochdorf, SV Mettingen und SV Ebersbach) jeweils einstimmig entlastet und wiedergewählt. „Beide machen ihren Job hervorragend“, lobte der Bezirksvorsitzende Rainer Veit.

Zurück in der Staffel B 2 sind der VfB Reichenbach II, der TV Unterboihingen II sowie der SV Ebersbach II. Neu in der A 1 sind der FC Esslingen (Meister der B 1), der SC Altbach (Meister der B 2) sowie die Absteiger aus der Bezirksliga TSV Denkendorf (Relegation) und TSV RSK Esslingen (direkter Absteiger).

In den Staffeln der Kreisliga A gab es Umgruppierungen, da es keinen verschärften Abstieg gibt. Das heißt, die Zahl der Aufsteiger aus den unteren Ligen wird nicht an die Zahl der Absteiger aus einer der höheren Ligen angepasst. Da es im Bereich der A 3 weniger Absteiger gab, mussten die Staffeln entsprechend neu verteilt werden. Das hat zur Folge, dass der TV Hochdorf und der VfB Reichenbach künftig in der A 3 spielen und der TV Unterboihingen von der A 2 in die A 1 wechselt.

Der erste Spieltag der Saison 2019/2020 findet am 25. August statt, der letzte vor der Pause am 8. Dezember. Die Winterunterbrechung endet am 8. März 2020, der letzte Spieltag der Saison ist am 6. Juni. Die Spielpläne stehen fest, wenn die Pläne der höherklassigeren Ligen erstellt sind.

Die Relegation in die Kreisliga A wurde wie in der vergangenen Saison ausgelost, und zwar dieses Mal gleich am Dienstagabend beim Staffeltag. Das erste Halbfinale entfällt, da der letzte Nichtabsteiger der Kreisliga A, Staffel 1, ein Freilos erhält. Das zweite Halbfinale (11. Juni 2020) tragen der Zweite der Kreisliga B, Staffel 1, und der Zweite der Staffel 2 aus. Das Finale findet am Samstag, 20. Juni, statt.

Das in der vergangenen Saison neu eingeführte sogenannte „Norweger Modell“, oder „Flex-Spielrecht“, wurde bei den drei Staffeln nur einmal, und zwar vom TSV Scharnhausen II in der B 2, genutzt. „In anderen Bezirken nehmen zwei Drittel der Teams diese Regel in Anspruch“, berichtet Spielleichter Johannes Veit. Die Regel soll Teams bei personellen Engpässen helfen. Sie können beantragen, die Partien neun gegen neun statt mit elf gegen elf Spielern auszutragen – allerdings verlieren die Mannschaften dadurch auch ihr Aufstiegsrecht. Es soll so aber zu weniger Mannschaftsabmeldungen kommen.

Nachdem der etwas ungeliebte Bezirkspokal im vergangenen Jahr durch eine Finanzspritze des DFB an den WFV attraktiver wurde – der Sieger erhielt 750 Euro, der Finalist 250 – , bleibt der Geldsegen in diesem Jahr aus. Stattdessen wurde für die kommende Saison ein Sponsor gefunden, die Firma FlexField, die sowohl beim Pokal der Männer als auch dem der Frauen Sachpreise zur Verfügung stelllt.

Der Staffeltag 2020 wird beim VfB Reichenbach stattfinden.

Die Staffeleinteilung der Kreisliga A, Staffel 1, und der Kreisligen B 1 und B 2

Kreisliga A, Staffel 1

TSV Denkendorf

TSV RSK Esslingen

ASV Aichwald

TSV Wernau

TSG Esslingen

TSV Berkheim

VfB Oberesslingen/Zell

TSV Wendlingen

TSV Köngen II

SG Eintracht Sirnau

TSV Deizisau II

FC Esslingen

SC Altbach

TSV Oberensingen II

TV Unterboihingen

Kreisliga B, Staffel 1

GFV Odyssia Esslingen

TSV Baltmannsweiler

SV Mettingen

TSV Lichtenwald

SV 1845 Esslingen

TSV RSK Esslingen II

ASV Aichwald II

SG Eintracht Sirnau II

TSV Berkheim II

VfB Oberesslingen/Zell II

TV Hochdorf II

SC Altbach II

TB Ruit II

TSG Esslingen II

TSVW Esslingen II

Kreisliga B, Staffel 2

TB Ruit

TSV Scharnhausen

TFC Köngen

TSVW Esslingen

Wernauer SF

TV Nellingen II

TSV Harthausen II

FV Neuhausen II

TSV Denkendorf II

FV Plochingen II

TSV Wendlingen II

TSV Wernau II

VfB Reichenbach II

TV Unterboihingen II

SV Ebersbach II

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: