Köhler Herbert Haag bewacht den Meiler 24 Stunden am Tag. Foto: Ines Rudel

Hobby-Köhler Herbert Haag kümmert sich im Freilichtmuseum um einen Kohlenmeiler. Dieser muss 24 Stunden am Tag bewacht werden.

Beuren - Der Geruch des Rauchs steigt einem schon von weitem in die Nase. Ein guter Wegweiser im Freilichtmuseum Beuren, in dem man sich aufgrund seiner Größe schon mal verlaufen kann. Zwischen den Wiesen und Bäumen fühlt man sich weit weg vom Alltag. Kein Straßen- oder Stadtlärm ist zu hören. Da taucht auf einer kleinen Lichtung der qualmende Meiler auf. Er passt perfekt zu den Bäumen und den Feldern. Kaum zu glauben, dass in diesem Berg aus Holz höllisch heiße 500 Grad herrschen.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.