Solche Szenen wie beim Pfingstmarkt 2019 wird es dieses Jahr in Köngen wohl kaum geben. Foto: /Peter Dietrich

Den Pfingstmarkt und das Musikfest des Musikvereins muss die Gemeinde Köngen wohl absagen. Bürgermeister Otto Ruppaner setzt auf Aufklärung der Köngener, auch in den sozialen Medien.

Köngen - Nicht nur auf der Homepage der Gemeinde informiert Köngens Bürgermeister Otto Ruppaner regelmäßig über den Schutz vor dem Coronavirus. Dass immer noch viele Menschen in Cafés oder auf Plätzen sind, macht ihn fassungslos. Da fehlt ihm schlicht das Verständnis, und er stellt klar: „Sich nicht an die Verordnung der Landesregierung zu halten, ist eine Straftat.“ Den Köngenern in dieser Krise Sicherheit zu geben, ist ihm wichtig. „Die Lage ist ernst. Es besteht kein Grund zur Panik, jedoch zur Wachsamkeit.“ Köngens Großereignis, der Pfingstmarkt mit dem Musikfest des Musikvereins, fällt wohl aus.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.