Käsespätzle haben Katrin Benz, Heike Köble, Cornelia Heigele, Heidrun Steiß (von links) fürs Mittagessen vorbereitet. Foto: Ines Rudel

In der Mensa der Burgschule kochen Eltern mit den zwei Hauptamtlichen an vier Wochentagen frisch. Die Verpflegung für Kindertagesstätten wurde neu vergeben.

Schnitzel mit Pommes und Spaghetti Bolognese sind der Renner beim Mittagessen der Köngener Burgschule. „Wir richten uns auch nach den Wünschen der Kinder“, sagt Heike Köble, die Chefin des Mensa-Teams der Gemeinschaftsschule. In der Produktionsküche bereitet sie mit ihrer Kollegin Cornelia Heigele und mit einem 25-köpfigen ehrenamtlichen Team an vier Tagen in der Woche ein Essen zu. „Das hat sich wunderbar eingespielt“, schwärmt Heike Köble, „Und die Kinder freuen sich, wenn wir frisch kochen.“ Frischen Salat gibt es täglich zu den zwei Wahlessen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: