Quelle: Unbekannt

Der TSV Köngen kassiert eine Klatsche

FridingenDie Württembergliga- Handballerinnen des TSV Köngen erwischten bei der 21:34 (12:18)-Niederlage bei der HSG Fridingen/Mühlheim „einen gebrauchten Tag“. Nur zu zehnt reiste das Team um Trainer Tim Wagner zum Tabellenzweiten. Nach schwachem Start kam der TSV besser ins Spiel. Doch nach der Pause nahm laut Wagner „das Unheil seinen Lauf“. Köngen setzte kaum noch Stiche. „Natürlich haben wir uns den Abschluss anders vorgestellt. Doch mit der Saisonleistung sind wir alle hoch zufrieden“, lobte Wagner. „Nun wollen wir die Entwicklung weiter vorantreiben“. bru

TSV Köngen: Rehm, Swierczek; Stuttfeld (1), Widmann (1), Rapp (4/2), Klein (1), Hagelmayer (3/1), Klingler (7), Fuß (2), Remsing (2).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: