Foto: picture alliance / dpa/Ronald W - picture alliance / dpa/Ronald Wittek

Landesliga-Handballer des TSV Köngen setzen sich gegen das Team Esslingen durch und bleiben an der Tabellenspitze.

KöngenDie Handballer des TSV Köngen haben das Landesliga-Derby gegen das Team Esslingen am Freitagabend für sich entschieden. Mit 28:23 (15:11) gewannen die Gastgeber und Tabellenführer gegen den Vierten. Die Esslinger lagen nur einmal in Führung, und zwar als Marco Adelt zum 1:0 traf. Die Köngener setzten sich ab der 10. Minute ab und bauten ihre kontinuierlich Führung aus. Zwischenzeitlich führten sie mit acht Toren wie beim 20:12 (37.). Esslingen kam zwar noch auf drei Tore heran (20:23/49.), doch der TSV behielt die Punkte daheim.kas

TSV Köngen: Selch, Martin; Pupin (3), Oberkersch (2), Tremmel (5/3), Wengerofsky (1), Hagelmayer (2/2), Perwög (7), Müllerschön (1), Schmid (3), Schade (4/1).

Team Esslingen: Boss, Di Vincenzo; David Frohna (2), Adelt (2/1), Merk (5), Jakob Guhl, Jakobi, Braune (4/2), Felix Guhl (4), Reitzle (3), Kindermann, Christopher Frohna (1), Benedikt Frohna (2).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: