Ein Autoknacker wurde in Kirchheim von einem Anwohner gestört. Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolfoto) Foto: dpa/Jens Wolf

In Kirchheim hat am Montagvormittag ein Unbekannter die Scheibe eines Autos eingeschlagen und eine Einkaufstasche entwendet. Die Polizei bittet um Hinweise.

Kirchheim - Das Polizeirevier Kirchheim fahndet nach einem zirka 25 Jahre alten und ungefähr 170 cm großen Auto-Knacker. Wie die Polizei mitteilte, zerstörte der Mann am Montagvormittag, gegen 10.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Kindergartens in der Senefelderstraße eine Seitenscheibe eines geparkten Skoda Roomster, griff sich eine leere Einkaufstasche und rannte davon. Der Täter, der mit einer dunkelblauen, ärmellosen Steppjacke, einer gleichfarbigen Basecap und einem hellgrauen Pullover bekleidet war, wurde dabei von einem Anwohner gestört. Weitere Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Hinweise auf den Flüchtenden geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 07021/501-0 bei der Polizei Kirchheim zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: