Die Autorin Sarah Welk verspricht, dass ihre bei der LesART ausgefallenen Lesungen im Frühjahr nachgeholt werden. Foto: Martin Kreutter

Sarah Welks LesART-Auftritte mussten coronabedingt abgesagt werden. Im Gespräch mit unserer Zeitung stellt die Autorin ihr aktuelles Kinder-Sachbuch „Wie du die Welt verändern kannst“ vor.

Esslingen - Sie nimmt Kinder ernst, und sie hört ihnen interessiert zu: Die Schriftstellerin Sarah Welk hat mit „Wie du die Welt verändern kannst“ ein Buch veröffentlicht, in dem sie Kindern ab zehn Jahren altersgerecht erklärt, wie Politik und Gesellschaft funktionieren und was es bedeutet, selbstbestimmt in einem demokratischen Land zu leben. Im Buch und im Interview ermutigt sie ihre jungen Leserinnen und Leser, sich für Dinge, die ihnen wichtig sind, zu engagieren, weil so auch Kinder Veränderungen anstoßen können. Sarah Welks Lesungen im Rahmen der Esslinger Literaturtage LesART, die coronabedingt abgesagt werden mussten, sollen im Frühjahr nachgeholt werden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: