Andrea Karimé wirft in ihren Büchern lieber Fragen auf, als sie zu beantworten. Foto:  

Interkulturalität ist ein Markenzeichen der Kinderbuchautorin Andrea Karimé. Sie bezaubert kleine wie große Leser mit wundersamen Geschichten.

Stuttgart - Die Pandemie macht auch Schriftstellern zu schaffen – keine Buchmessen, keine Lesungen inmitten von Publikum. Die Kölner Kinderbuchautorin Andrea Karimé ist dankbar dafür, dass sie im März dieses Jahres immerhin über zwanzig Online-Lesungen und mehrere Online-Workshops abhalten konnte. Diese grundsätzlich positive Einstellung scheint typisch zu sein für die 1963 geborene Geschichtenerzählerin und Poesiepädagogin. Egal, wie schwer ein Thema ist, strahlen ihre stets zwischen den Kulturen angesiedelten Bücher viel Munterkeit und Zuversicht aus – genau wie sie selbst am Telefon.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar