Andreas Colosi ist Schulsozialarbeiter und leitet den Kinder- und Jugendtreff. Foto: Roberto Bulgrin

Seit zehn Jahren arbeitet Andreas Colosi in Baltmannsweiler mit Kindern und Jugendlichen. Deren Medienkonsum und die örtlichen Betreuungsdefizite haben teils üble Folgen, stellt der Sozialpädagoge fest.

An drei Baustellen gleichzeitig arbeitet die Kinder- und Jugendförderung Baltmannsweiler. Dazu zählen die Schulsozialarbeit in Baltmannsweiler und Hohengehren sowie die offenen Angebote im Kinder- und Jugendtreff im Kulturzentrum Baltmannsweiler. Andreas Colosi und sein Team vom Kreisjugendring (KJR) haben es dort mit Herausforderungen wie zunehmenden psychischen Problemen unter Heranwachsenden, ausuferndem Medienkonsum und Betreuungsdefiziten zu tun.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.