Karl-Heinz „Charly“ Mayer (rechts) und sein Nachfolger Felix Maier stehen am Tresen. Foto: Gaby Weiß

Nach 35 Jahren verabschiedet sich der Musiker Karl-Heinz „Charly“ Mayer aus dem Musikcafé Eisele. Sein Netzwerk bleibt dem Musierlokal aber erhalten, in dem künftig Felix Maier den Ton angibt.

Köngen - Das Köngener Musik-Café Eisele hat nicht nur einen guten Ruf als gemütliche Kneipe, sondern auch als Ort für spannende Live-Musik. Zu den Konzerten auf der kleinen Bühne kommen die Fans von handgemachtem Rock und Blues aus Stuttgart, Karlsruhe, Heilbronn und Ulm angereist. „Wenn es das Musik-Café nicht gäbe, würden viele Leute Köngen gar nicht kennen“, behauptet Karl-Heinz „Charly“ Mayer grinsend, der das Musik-Café zu einer Institution machte und der „das Eisele“ nach 35 Jahren als Pächter nun an seine Nachfolger übergibt.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.