Nina Blazon mag Märchen und Mythen, die sich um die kalte Jahreszeit drehen. Foto: Holger Strehlow

Weil ihre öffentliche Lesung bei den Esslinger Literaturtagen LesART coronabedingt abgesagt werden musste, gibt die Schriftstellerin Nina Blazon im Gespräch mit unserer Zeitung Einblicke in ihre Arbeit und ihren Fantasy-Roman „Rabenherz und Eismund“.

Esslingen - Sie hat lange in Esslingen gelebt und hat es deshalb besonders bedauert, dass ihre öffentliche Lesung bei den diesjährigen Literaturtagen LesART coronabedingt abgesagt werden musste. Im Gespräch mit unserer Zeitung erzählt die Autorin Nina Blazon, warum ihr neuer Fantasy-Roman „Rabenherz und Eismund“ in der Winterwelt spielt. Für verfrorene Naturen ist es ratsam, sich für die Lektüre mit einer warmen Decke oder einer Wärmflasche zu wappnen, denn das spannende Buch entführt junge Leserinnen und Leser ab 14 Jahren ins klirrend kalte Land über dem gefrorenen Himmel.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: