Die Nellingerinnen, hier beim Wurf Evi Valsama, haben es schwer. Aber sie verkaufen sich so teuer wie möglich. Foto: /Robin Rudel

Die Nachwuchs-Handballerinnen des TV Nellingen unterliegen in der Bundesliga A-Jugendmeister Bayer Leverkusen klar mit 17:32 – und dürfen doch mit sich zufrieden sein.

Rund 400 Kilometer liegen zwischen der Nellinger Sporthalle 1 und der Osterman-Arena in Leverkusen. Die Strecke, die man per Auto in etwa vier Stunden zurücklegen kann, ist keine Weltreise – zwischen den beiden weiblichen A-Jugendhandballteams, beide in der Bundesliga beheimatet, liegen allerdings Welten. „Das war Internat gegen einen gut ausgebildeten, aber normalen Verein“, resümierte Nellingens Trainer Jan Hirschmüller nach der deutlichen 17:32 (5:15)-Niederlage des TV Nellingen gegen Bayer Leverkusen nüchtern.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: