Viele Unternehmen der Medizintechnik haben ihren Sitz in Baden-Württemberg. Sie gehören zu den besonders innovativen Firmen. Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Baden-Württemberg führt die Rangliste der innovativsten Regionen in der Europäischen Union unverändert an, hat das Statistische Landesamt analysiert. Doch die Innovationsdynamik im Südwesten hat nachgelassen. Andere Länder sind da aktiver.

Stuttgart - Baden-Württemberg hat seine Spitzenposition als innovativste Region in der Europäischen Union erfolgreich verteidigt. Auf Platz zwei folgt – wie bereits in den Vorjahren – Bayern. Alle zwei Jahre errechnet das Statistische Landesamt in Stuttgart den sogenannten Innovationsindex. Diesmal wurden 60 europäische Regionen oder Länder in die Bewertung einbezogen. In dieser Rangliste steht der Südwesten seit 2010 ununterbrochen ganz oben auf dem Treppchen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von esslinger‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: