Eine Monteurin arbeitet beim Automobilzulieferer ZF am automatisierten Lkw-Getriebe Traxon – die Friedrichshafener stecken jährlich Milliarden Euro in Innovationen. Foto: dpa/Felix Kästle

Die baden-württembergische Industrie ist spitze bei den bundesweiten Patentanmeldungen. Allerdings kommt der Hauptteil der Innovationen von relativ wenigen Konzernen der Automobilindustrie.

Die Industrie im Land der Tüftler und Erfinder strengt sich an, um ihren guten Ruf nicht zu verlieren. Nirgends sonst ist sie so innovativ wie in Baden-Württemberg, wie eine neue Auswertung der Patentdatenbank des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt, für die die Industrie erstmals mit dem Rest der Wirtschaft verglichen wurde. Das Problem für die Wirtschaft: Der Löwenanteil der Innovationen kommt von wenigen Konzernen der Automobilindustrie.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: