Um das Wohnprojekt Mayliving (rechter Block) gibt es neuen Streit. Diese Fläche wurde beim Verkauf als Erholungsort für die Bewohner angepriesen Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Das Wohnprojekt Mayliving in gefragter Lage erhitzt die Gemüter. Der Streit um die Frage, ob Wohnungskäufer getäuscht worden sind, spitzt sich zu. Es geht für die Beteiligten um viel – und um grundsätzliche Fragen zum Wohnungsmarkt.

Stuttgart - Wie eine „Oase der Ruhe“ aussieht, stellt sich wohl jeder ein bisschen anders vor. So recht passen will diese Bezeichnung derzeit aber nicht zu der Fläche, die beim Wohnprojekt Mayliving an der Maybachstraße zu Verkaufszwecken derart angepriesen worden ist. Der kleine Innenhof zwischen dem Wohngebäude und dem benachbarten Büroblock Mayoffice besteht überwiegend aus einer komplett eingezäunten Spielfläche.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von esslinger‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: