Deutschland droht eine Generation von Nichtschwimmern. Foto: dpa/Hauke-Christian Dittrich

Die Zahl der Nichtschwimmer steigt rasant, betroffen sind vor allem Kinder – und das nicht erst seit Corona. Das Problem wird noch immer ausgesessen, meint unser Redakteur Simon Rilling.

Stuttgart/Berlin - Das ganze Land springt in den Pool, dabei ist für immer mehr Menschen schon das Planschbecken eine Nummer zu groß. Allein seit Beginn der Corona-Pandemie haben eine Million Kinder nicht schwimmen gelernt, weil Bäder geschlossen blieben und der Schwimmunterricht ausfiel. Hinzu kommen jene Schüler, die es im Vorjahr gelernt haben, nach der Zwangspause aber nicht mehr können.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von esslinger‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: