Lehrer aus dem Ausland können sich an der PH Weingarten für den Schuldienst in Baden-Württemberg qualifizieren. Foto: imago/Gerhard Leber

Die PH Weingarten hilft Migranten, die hier wieder als Lehrer arbeiten wollen. Einfach ist das nicht, die Hürden sind hoch.

Stuttgart - Hassan Al Fandi war „total verzweifelt und frustriert“, als er vor sechs Jahren nach Deutschland kam und versuchte, hier Fuß zu fassen. In seiner syrischen Heimat hatte er Englisch unterrichtet, und der 38-Jährige mag seinen Beruf. Doch die „komplexe Bürokratie“ hierzulande türmte sich als Riesenhürde auf bei dem Ziel, den Lebensunterhalt für seine Frau und seine drei Kinder zu verdienen. Dann las er auf einer Facebookseite von dem Igel-Projekt der Pädagogischen Hochschule (PH) Weingarten. Mittlerweile studiert er dort Geschichte, weil Lehrer in Baden-Württemberg zwei Fächer unterrichten müssen – und hofft, bald wieder vor Schülern zu stehen.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar