Warum sind manche Eier rund und andere elliptisch? Foto: tinadefortunata/Adobe Stock

Warum Ostereier bunt sind, das wissen die Forscher – ungewiss ist aber, wieso manche Vögel runde und andere elliptische Eier legen. Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Eiform und der Lebensweise der zugehörigen Vogeleltern?

Stuttgart - Weshalb schenken wir uns an Ostern eigentlich bunte Eier? Der Grund dafür ist wohl die Fastenzeit, in der katholische Christen nicht nur auf Fleisch, sondern auch auf Eier verzichten sollen. Was aber sollten gläubige Bauern mit den Eiern machen, die ihre Hühner in dieser Zeit legten? Sie kochten die Eier einfach und machten sie so für eine Weile haltbar. Um die bereits am Anfang der sechs Wochen Fastenzeit gekochten Eier auch zu erkennen und als erstes zu essen, färbte man sie kurzerhand ein. Später gelegte Eier bekamen eine andere Farbe. Mit dem Ende der Fastenzeit konnte man dann am Ostersonntag leicht die ältesten auswählen und sie als erstes genießen. Weil Eier im Christentum auch als Symbol für die Wiederauferstehung gelten, lag die Idee nahe, die gefärbten Eier an Ostern zu verschenken.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • Zugriff auf alle EZ+ Artikel
  • Zugriff auf das EZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch