Nick Nolte 1991 in Barbra Streisands einfühlsamem Familien- und Beziehungsdrama „Herr der Gezeiten“ Foto: imago images/Mary Evans

Nick Nolte gehört zur Riege der Hollywood-Schauspieler, die wie echte Kerle auftreten können – mit all ihren Schwächen. Am 8. Februar wird er 80 Jahre alt.

Stuttgart - Nick Nolte ist nie zu übersehen – obwohl mit 1,85 Metern eher durchschnittlich groß, füllt er stets die Leinwand mit Heldenstatur. Dabei sind seine Figuren nie strahlende Helden, sondern unter der kraftstrotzenden Oberfläche oft ambivalente, verletzliche Typen mit Kratzern, gebeutelt vom Leben und eigenen Unzulänglichkeiten. Im kongenialen Duo mit dem Leinwand-Debütanten Eddie Murphy in Walter Hills harter Action-Komödie „Nur 48 Stunden“ (1982) bringt Nolte er die Figur des versoffenen, raubeinigen Polizisten mit Vorschriften-Allergie und locker sitzendem Colt auf den Punkt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: