In Miedelsbach zeigt sich das große Ausmaß der Schäden Foto:  

Bei einem Vorort-Besuch hat sich die baden-württembergische Umweltministerin Thekla Walker einen Eindruck von den Schäden des Hochwassers im Rems-Murr-Kreis gemacht. Landrat Richard Sigel hat ein kreisübergreifendes Spendenkonto eingerichtet.

Das große Ausmaß der Schäden wird sichtbar: Entlang der Gehwege türmen sich Holz, Möbel und Hausrat. „Das ist alles aus unserem Keller. Er befindet sich sozusagen jetzt im Rohbau“, sagt eine Frau in Miedelsbach. Gegenüber steht eine Garage offen, man sieht Schlamm, gestapelte Säcke. Wenige Schritte weiter liegen ein Auto und ein Wohnwagen, die vom Wasser ineinandergeschoben wurden.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.