Die Türen stehen bald wieder offen:Rektor Christof Wolfmaier hofft zum Wintersemester wieder auf einen regulären Hochschulbetrieb. Foto: Tom Weller

Stille. Gespenstische Stille. An der Hochschule Esslingen ist mitten im Semester nichts zu hören. Seit Mitte April ist die Lehranstalt virusbedingt zur Fernuni geworden. Doch Homelearning, virtuelles Lehren und digitaler Lehrbetrieb funktioniert das? Ein Gespräch dazu mit Rektor Christof Wolfmaier.

Esslingen - Die Tür verschlossen. Die Flure leer. Die Räumlichkeiten unbenutzt. Kein Stimmengewirr. Kein Kratzen von Kugelschreibern. Kein Türenknacken. Keine Fußtritte. Ruhe. Nichts als Ruhe. Ein Hauch von Semesterferien weht mitten im Semester durch die Hochschule Esslingen. Gespenstische Stille. Corona nervt viele. Doch der Lehranstalt hat das Virus den Lebensnerv durchtrennt. Nur im Büro von Rektor Christof Wolfmaier herrscht etwas Leben: „Mir blutet das Herz, und diese Stille ist wie ein Schnitt ins Herz“, formuliert es der sonst so nüchterne Naturwissenschaftler poetisch. Und doch hat sich der ganze Lehrkörper ein Herz gefasst – und das Sommersemester irgendwie gestemmt. Auch mit Hilfe des „Esslinger Modells“.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: