Christian Herdeg von der Klinik für Innere Medizin, Herz- und Kreislauferkrankungen an der medius Klinik in Ostfildern-Ruit ist Experte für Herzmedizin. Foto: medius Klinik

Anzeige - In den letzten 50 Jahren gab es bahnbrechende Entwicklungen in der Herzmedizin. Die Sterblichkeit von Patienten nach Herznotfällen hat sich in diesem Zeitraum mehr als halbiert. Selbst schwer betroffene Herzinfarktpatienten können heutzutage oft nach wenigen Tagen wieder nach Hause gehen.      

Ostfildern - Chefarzt Prof. Dr. Christian Herdeg spricht von tausenden Patienten, denen das Leben in einem der beiden Herzkatheterlabore der medius Klinik Ostfildern-Ruit gerettet werden konnte. Dort werden 24 Stunden am Tag und an 365 Tagen im Jahr Eingriffe am Herzen durchgeführt. „Früher wurden Patienten mit einem akuten Herzinfarkt nur ins Bett gelegt. Die Behandlung bestand aus sechs Wochen Ruhe und Schmerzmitteln. Heutzutage werden alle Patienten mit akutem Herzinfarkt sofort ins Herzkatheterlabor gebracht, auch nachts um 3 Uhr“, erklärt der Chefarzt.

In den Hybrideingriffsräumen der medius Klinik Ostfildern-Ruit werden zudem täglich Herzschrittmacher und Defibrillatoren bei Patienten eingesetzt. Herzrhythmusstörungen, wie zum Beispiel Vorhofflimmern, werden mit Hilfe von Kathetern verödet. Selbst Engstellen in den Beinarterien werden mit Ballons und Stents wiedereröffnet.

Seit der Einrichtung der spezialisierten Klinik für Innere Medizin, Herz- und Kreislauferkrankungen unter der Leitung von Prof. Dr. Herdeg im Jahr 2010 hat sich die Herzmedizin in der medius Klinik Ostfildern-Ruit auch strukturell weiterentwickelt. Von der engen Kooperation mit dem Rettungsdient und der Versorgung in der spezialisierten Chest Pain Unit in der Notaufnahme über den Herzkathetereingriff und die Behandlung mit hochmodernen Herzmedikamenten bis hin zur Entlassung und eventuellen Weiterbehandlung in einer Reha-Klinik ist heute in der medius Klinik Ostfildern-Ruit ein lückenloses Netz aus Hochleistungsmedizin gespannt, das es ermöglicht, dass Patienten auch nach schweren Herznotfällen oft schon nach wenigen Tagen wieder nach Hause gehen können.

Doch das Herz ist nicht nur ein Muskel. Herz und Seele sind untrennbar miteinander verwoben. Herzpatienten in ihrer seelischen Not zu erkennen, ernst zu nehmen, Zeit für sie zu haben und gemeinsam und vertrauensvoll einen Weg zu finden, ist für Professor Herdeg und sein Team eine „Herzensangelegenheit“.

Kontaktdaten

Prof. Dr. med. Christian Herdeg

Klinik für Innere Medizin, Herz- und Kreislauferkrankungen

Hedelfinger Str. 166
73760 Ostfildern

Tel. 0711/4488-11450
Fax 0711/4488-11459
E-Mail: c.herdeg[at]medius-kliniken.de

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: