Die meisterlichen C-Junioren des FC Esslingen, vordere Reihe von rechts: Léon Neaimé, Felix Huber, Luca Da Cruz, Danis Dipa, Amir Brockman, Jonathan Baun, Elisio Widmann. Mittlere Reihe von rechts: Federico Scarano, Luis Deniz, Luka Petrovic. Hintere Reihe von rechts: Trainer Momo Tsolak, Leo Kustermann, Dimitrios Filippidis, Erblind Sadikaj, Halim Eroglu, Dani Martins, Ben Marks, Enes Tekin, Niklas Hannak, Giuseppe Esposito, Trainer Manuel Eitel Foto: Fritsche - Fritsche

Erstmals in der Geschichte ist damit eine Esslinger Jugendmannschaft in der Oberliga aufgestiegen.

EsslingenWir haben als Verein gezeigt, dass unsere Idee aufgeht. Ich bin sehr stolz auf unsere C- und B-Junioren mit ihren Trainerteams“, sagte Wolfgang Drexler, der Vorsitzende des FC Esslingen nach dem Aufstieg der C-Junioren-Fußballer in die Oberliga und dem Aufstieg der B-Junioren in die Verbandsliga.

Mit einem satten Polster von zwei Toren aus dem Hinspiel empfing die C-Jugend des FCE den FV Olympia Laupheim zum alles entscheidenden Spiel um den Aufstieg in die Oberliga. Die Anspannung war groß, die Mannschaft wusste, dass sie Historisches vollbringen kann. Denn noch nie war eine Esslinger Jugendmannschaft in die Oberliga aufgestiegen.

Nach einer torlosen ersten Hälfte erzielte Frederico Scarano in der 66. Minuten das 1:0 für den FCE. Dabei blieb es, und damit war der Aufstieg in die Oberliga perfekt.

Nun warten unter anderem die TSG Hoffenheim II, der VfB Stuttgart II und der FSV Waiblingen auf die Esslinger C-Junioren. Mit dem Aufstieg in die Oberliga steigen die D-Junioren in die Talentrunde auf, bei der sie auf den VfB oder die Kickers aus Stuttgart treffen.

Die B-Junioren des FCE spielten gegen den TSV Ilshofen um den Aufstieg in die Verbandsliga. Von Anfang an ließen die Esslinger keinen Zweifel an ihrem Siegeswillen aufkommen. Nach dem 0:0-Pausenstand fiel in der 56. Minute das erlösende 1:0 für die Esslinger durch Cemal Culigi. Das 2:0 in der 76. Minute durch Moritz Ragg machte den verdienten Sieg perfekt. red

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: