Straßenszene aus Paris: die Happy Hour ist für lange Zeit vorbei. Foto:  

Frankreich verschärft den Kurs in der Corona-Krise und blickt bewundernd auf den Nachbarn im Osten. Die oft belächelte Disziplin der Deutschen wird plötzlich als Vorbild betrachtet.

Paris - Olivier ist einer jener beneidenswerten Menschen, die scheinbar nur einen Gemütszustand kennen: gute Laune. Auch an diesem Morgen stellt der Wirt Tische und Stühle auf den Gehsteig vor seinem kleinen Café in der Rue Copernic in Paris. Freundlich lächelnd grüßt er die Nachbarn. Nein, das Interview des französischen Präsidenten Emmanuel Macron am Abend zuvor habe er nicht gesehen, sagt Olivier. „Wozu auch, es war doch klar, dass es zu neuen Einschränkungen wegen der Corona-Krise kommt“, sagt er, die Frage sei nur gewesen, wie schwerwiegend sie würden.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.