Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe in der Kinoverfilmung von 2004 „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“ . Foto: imago/Prod.DB

Nur eingefleischte Fans der Zauberers aus Hogwarts wissen, dass Harry Potter am 31. Juli 2020 seinen 40. Geburtstag feiert. Auch wenn der 7. und letzte Band schon vor Jahren erschienen ist: Die Romanfigur von J.K. Rowling ist auch heute noch lebendig wie eh und je.

London - Was ist der Unterschied zwischen Fiktion und Wirklichkeit? Zum Beispiel dies: Wenn Zeitungen melden, Asterix werde 61, Micky Maus 92, Tarzan 108 oder Winnetou gar 127 Jahre alt, dann ist damit natürlich nie die Figur selbst gemeint, sondern der Erscheinungstag des ersten Comics, des ersten Films, des ersten Buches, in denen diese Figuren die Hauptrolle spielten. Solche Geburtstage sind im Grunde reine Konstruktionen im medialen Jubiläumskarussell. Die Figuren sind zeitlos.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.