Das Frauenderby in Wernau ist früh entschieden. Foto: /Herbert Rudel

Die Landesliga-Handballerinnen der SG Hegensberg/Liebersbronn gewinnen beim HC Wernau mit 31:17. Bezirksligist TV Altbach verliert auch das Kellerduell.

Freud und Leid liegen dicht beieinander – nicht nur in der Handball-Landesliga der Frauen, wo die SG Hegensberg/Liebersbronn von der Tabellenspitze grüßt, während der HC Wernau im Keller steckt. Umgekehrt führen die Männer des HC Wernau und des TSV Denkendorf II verlustpunktfrei die Tabellen in der Kreisliga A beziehungsweise der Bezirksklasse an, der TV Altbach wiederum wartet in der Bezirksliga noch auf den ersten Saisonpunkt.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.