Symbolfoto Foto: picture alliance / dpa/Ronald Wittek

Die Württembergliga-Handballerinnen des TV Reichenbach haben sich souverän mit 37:24 (16:11 ) gegen den SC Lehr durchgesetzt.

Reichenbach - Spitzenteam gegen Kellerteam – und das sah man auch. Die Württembergliga-Handballerinnen des TV Reichenbach haben sich souverän mit 37:24 (16:11 ) gegen den SC Lehr durchgesetzt. „Von Anfang an haben wir gute Tempogegenstöße gespielt und haben während der gesamten Spielzeit das Tempo hochgehalten“, erklärte TVR-Kreisläuferin Maike Kienzlen. Wenn es überhaupt etwas zu meckern gab, dann, dass die Reichenbacherinnen das eine oder andere Tor aus dem Rückraum der Gäste zu viel kassiert haben. „Insgesamt stand die Abwehr aber gut und hat vor allem das Kreisspiel unterbunden“, sagte Kienzlen.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • Zugriff auf alle EZ+ Artikel
  • Zugriff auf das EZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch