Auch an diesem Wochenende ging es in der Württembergliga heiß her. Foto: dpa/Ronald Wittek

Mit 36:21 lassen die Hexenbanner gegen die HSG Albstadt nicht viel anbrennen. Der TSV Deizisau siegt souverän gegen Laupheim.

Esslingen - Die Denkendorfer Frauen kassieren gegen Hofen/Hüttlingen eine bittere Niederlage, TVN-Coach Jan Hirschmüller ist trotz Zehn-Tore-Klatsche gegen Fridingen zufrieden und der Sieg der Reichenbacher Frauen gegen Ludwigsburg ist eventuell teuer erkauft.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: