Yannik Heetel glänzt im Derby mit zwölf Treffern für die Reichenbacher, hier setzt er zu einem seiner drei Siebenmeter an. Foto: /Herbert Rudel

Der Esslinger Handball-Verbandsligist arbeitet die 21:41-Derbyklatsche beim TV Reichenbach auf. Der TSV Deizisau gewinnt in der Württembergliga verdient, aber mit 42:33 viel zu hoch.

42:33, 41:21, 33:19 – in den Handballspielen des Sonntagabends mit Beteiligung von Teams aus der Region Esslingen gab es hohe Ergebnisse. Lediglich der TSV Wolfschlugen schlug mit seiner 34:37-Niederlage in der Baden-Württemberg Oberliga gegen den TSV Blaustein aus der Reihe – es war die dritte Schlappe des Aufsteigers im dritten Saisonspiel. Unerwartet heftig war die Pleite, die der TV Reichenbach in der Verbandsliga dem Team Esslingen zufügte – 41:21 eben.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: