Das TVR-Team um Carolin Richter spielt sich immer mehr ein. Foto: /Herbert Rudel

Zwei Spiele setzen die Handballerinnen erst mal aus, bevor sie Anfang Oktober ihren Saisonauftakt in der Württembergliga geben.

Während die Württembergliga-Konkurrenz bereits am Wochenende in die Saison startet, müssen sich die Handballerinnen des TV Reichenbach noch eine Weile gedulden. Ihr erster Gegner wäre der TV Nellingen II gewesen, der aber kaderbedingt seine Team aus dem Spielbetrieb genommen hat. Das Wochenende drauf ist regulär spielfrei. Damit feiern die Reichenbacherinnen erst am 2. Oktober ihren Auftakt bei der SU Neckarsulm II. „Ich sehe das als Vorteil“, erklärt TVR-Coach Fabian Röder. „Für uns ist es wertvoll, mehr Zeit zu haben.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: