Patrizia Hagelmayer und das TSV-Team wollen sich in der Liga etablieren. Foto: /Herbert Rudel

Die Handball-Frauen des TSV Köngen wollen es als Württembergliga-Neulinge ins Mittelfeld der Tabelle schaffen.

Mit keiner einzigen Niederlage auf dem Konto sind die Handballerinnen des TSV Köngen in der vergangenen Verbandsliga-Runde aufgestiegen. Nun gehören sie mit dem TV 1895 Flein zu den Neulingen in der Württembergliga-Saison, die am kommenden Wochenende beginnt. Weil das Niveau künftig ein anderes ist, fällt es dem Team noch etwas schwer, sich selbst einzuschätzen. Deshalb erklärt Trainer Johannes Martin: „Wir hoffen, dass wir gegen Mitte der Runde den Blick eher nach oben richten können.“ Köngens Ziel: Mit dem Abstiegskampf nichts zu tun zu haben und sich im Mittelfeld der Tabelle zu positionieren.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: