Noch ist Marion Radonic (rechts) beim SKV Unterensingen Assistentin von Stefen Rost, ab Sommer ist sie Cheftrainerin. Foto: /Bastian Luithardt

Die 42-jährige ehemalige Bundesliga-Spielerin spricht im Interview über ihren ersten Chefcoachposten bei einem Männerteam. Beim SKV Unterensingen übernimmt sie im Sommer von Steffen Rost.

Esslingen - Ich glaube, das traut sich keiner“, sagte Marion Radonic vor kurzem auf die Frage, ob sie ein Engagement als Handball-Trainerin im Männerbereich bekommen könne. Dabei verfügt die 42-jährige Deizisauerin als ehemalige Bundesliga- und Zweitligaspielerin (unter anderem des TV Nellingen), Diplom-Sportlehrerin und langjährige Co-Trainerin über reichlich Erfahrung. Zitiert wurde sie im Handball-Blog „Am Kreis“ der Eßlinger Zeitung. Der Text stieß auf große Resonanz. Mittlerweile traut sich ein Verein: Radonic rückt im Sommer beim Württembergligisten SKV Unterensingen als Nachfolgerin von Steffen Rost von der Co- zur Cheftrainerin auf.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar